Ein toller Aufstrich zur Adventszeit.

Zutaten:

 

100 g   Senfkörner, braun
150 g   Weinessig
200 g   Senfkörner, gelb
2          Chilischoten, entkernt, in Stücken
400 g   Wasser
1 EL     Salz
250 g    Bienenhonig

Zubereitung:

1.    Braune Senfkörner in den Mixtopf geben, 30 Sek./ Stufe 10 mahlen und  in eine Schüssel umfüllen.
2.    Die Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen, Weinessig einwiegen, mit Senfmehl vermischen und über Nacht ziehen lassen.
3.    Gelbe Senfkörner in den Mixtopf geben, 30 Sek./ Stufe 10 mahlen und umfüllen.
4.    Wasser und Salz in den Mixtopf geben und 6 Min./ 100°C/ Stufe1 aufkochen.
5.    Gelbes Senfmehl und braune Senfmehl-Essig-Mischung zugeben und 10 Sek./ Stufe 4 vermischen.
6.    Honig zugeben und 20 Sek./ Stufe 3 vermischen, bis die Masse glatt und cremig ist. Honig-Senf in vier heiß ausgespülte Gläser füllen, sofort verschließen und 2 Wochen ziehen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren und zu Weißwurst oder Käse servieren


Tipp: Braune Senfkörner sind in der Apotheke erhältlich

Chili-Honig-Senf