Unsere Lachs-Brokkoli-Terrine - eine Vorspeise für den Thermomix, die sich auch gut einen Tag vorher zubereiten lässt.

Zutaten:

  • 500 ml Wasser
  • 1½ Würfel Gemüsebrühe
  • 500 g Brokkoliröschen, kleine
  • 250 g Lachs, in kleinen Würfeln (1 x 1 cm)
  • 9 Blätter weiße Gelatine
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Bund Dill oder Kerbel, ohne Stiele
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 320 g Crème fraîche
  • 400 g Naturjoghurt
  • 25 g Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Wasser, Brühwürfel in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen, Brokkoli einwiegen und 7 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  2. Lachs in den Varoma-Einlegeboden legen, salzen und pfeffern, in den Varoma einsetzen und 8 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma zur Seite stellen, Brokkoli und Lachs abkühlen lassen. Mixtopf leeren und trocknen.
  3. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen.
  4. Knoblauch und Dill in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 6 mithilfe des Spatels zerkleinern (laufendes Messer, Stufe 5).
  5. Schnittlauchröllchen, Crème fraîche, Joghurt, Zitronensaft und ½ TL Salz zugeben, 20 Sek./Stufe 4 (20 Sek./Stufe 3) verrühren und in eine Schüssel umfüllen, dabei einen Rest von etwa 3 EL im Mixtopf lassen.
  6. Gelatine ausdrücken, zu der restlichen Joghurtcreme in den Mixtopf geben und 1 Min./50°/Stufe 2 (2 Min./50°/Stufe 3) auflösen.
  7. Zur Seite gestellte Joghurtcreme wieder zugeben und 30 Sek./Stufe 3 verrühren.
  8. Eine Kastenform (25 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Wenn die Joghurtcreme zu gelieren beginnt, eine dünne Schicht dieser Creme in die Form geben, im Kühlschrank fest werden lassen, dann Brokkoli und Lachs schichtweise abwechselnd mit der Joghurtcreme einfüllen. Die letzte Schicht ist Joghurtcreme. Mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
  9. Terrine stürzen, in Scheiben schneiden und mit einem Dillzweig oder Schnittlauch garniert servieren.

Bemerkungen:

  • Möglichst mit einem Elektromesser oder einem Messer mit sehr scharfer Klinge in Scheiben schneiden.
  • Frisch gebackenes Baguette dazu reichen.
  • Lässt sich gut vorbereiten.