Eine leckere Alternative zum Mittag / Abendessen.....

 

Teig:
2        Eier
200g   Margarine oder Butter
90g     Joghurt
1 Tl.    Zucker,       37°C / 2 Min. / Stufe 3

1 W.   Hefe
500g  Mehl
1Tl.    Salz,             2Min. Knetstufe und aus dem Mixtopf nehmen.

Füllung: 
1 kleinen Weißkohlkopf aufschneiden, in ca. 4x4cm groß Stücke.
Eine Hälfte in den Mixtopf geben und 5 Sek. /Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

Zweite Hälfte in den Mixtopf geben 5 Sek. Stufe 4 schneiden und zu der ersten Portion dazu geben.  
1 gr   Zwiebel in den Mixtopf geben, 3Sek. / Stufe 5 zerkleinern
40 g  Butter 3 Min. / Varoma / Stufe 1 an dünsten

Den zerkleinerten Kohl in den Mixtopf geben,
200 g     Wasser
2 TL     Salz
15 g     Essig, oder etwas Balsamico

nach Geschmack:
Pfeffer, getr. Petersilie, Paprika edel süß und verschiedene andere Gewürze dazu geben und 20 Min /100°C/ Linkslauf/ Stufe 1 garen.

In den Zeit 400 g Hackfleisch in einer Pfanne anbraten, anschließend zu dem Weißkohl dazu geben und weitere 10 Min/ 100°C/Linkslauf/ Stufe 1 garen
Zum Schluss den gegarten Kohl abschmecken umfüllen und abkühlen lassen.

Pirogge fertigstellen:
Teig auf 2 Portionen teilen, ausrollen. Die erste Hälfte auf das mit Backpapier belegtes Backblech geben die Seiten ca. 2 cm hochziehen.
Den Boden mit der Gabel anstecken.
Die Füllung gleichmäßig auf dem Boden verteilen und mit der zweiten Portion Teig die Füllung zudecken.
Die Pirogge von oben mit einem verquirlten Ei bestreichen und im Backofen bei:
100°C  -  15 Min
150°C  -  10 Min
220°C  -  ca. 20 Min backen, bis der Teig eine goldene Farbe bekommt.

 Pirogge auf dem Backblech

Pirogge aufgeschitten