Ein Vorschlag als Weihnachtsmenü, für 4 Portionen.

 

Zutaten für die Lammrollen:

1 EL    Rosmarinnadeln

3         Stängel Petersilie, abgezupft

2 TL     Salz

¼ TL    Pfeffer

25 g    Senf, mittelscharf

40 g    Öl

100 g  Bacon, in dünnen Scheiben

2          Lammrücken, (Lammlachse) à 250 g, Tasche eingeschnitten

2          Lammfilets, à 50 g

500 g  Wasser

400 g  Kartoffeln, mehlig kochend, in Stücken

 

TIP / INFO:

Sollten Sie nur dünne Lammlachse von max. 150 g bekommen, nehmen Sie zwei dünne Lammlachse pro Rolle, zwischen die Sie dann jeweils ein Lammfilet legen.

 

Zutaten für das Bayrisch Kraut:

2         Zwiebeln, (120 g), gewürfelt (1 x 1 cm)

60 g    Butter

500 g  Weißkohl, gewürfelt (1 x 1 cm) oder in Rauten

2 TL     Zucker

100 g  Fleischbrühe

½ TL    Kümmel

½ TL    Salz

3 Pr.    Pfeffer

2 EL    Obstessig

1 EL    Bratensaucen-Paste

30 g   Bier

 

Zutaten für die Kartoffel-Blini:

3        Eier

1 EL   Mehl

1 TL   Speisestärke

½ TL  Salz

¼ TL  Pfeffer

3 Pr.  Muskat

Öl     zum Braten

 

Zubereitung der Lammrollen:

1. Rosmarin und Petersilie in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

2. 1 TL Salz, Pfeffer, Senf und Öl zugeben, 10 Sek./Stufe 6 vermischen und umfüllen. Mixtopf spülen.

3. Zwei Stücke Frischhaltefolie ausbreiten und je 50 g Bacon Scheiben überlappend darauf legen.

4. Lammrücken (ggf. Taschen einschneiden) außen und in der Tasche mit der Rosmarinmarinade großzügig einpinseln. Lammfilets ebenfalls einpinseln, je eins der Länge nach in die beiden Taschen legen, zusammendrücken und auf die Bacon Scheiben legen.

Mithilfe der Frischhaltefolie fest zu zwei Rollen zusammenrollen und in den Varoma legen.

5. Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Kartoffeln einwiegen,

Varoma mit Lammrollen aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

6. Varoma abnehmen, Fleisch warm stellen, Gareinsatz entnehmen und Mixtopf spülen.

 

Zubereitung für das Bayrisch Kraut:

1. Bayrisch Kraut auf dem Herd zubereiten, während Fleisch und Kartoffeln im Thermomix garen.

2. Zwiebel mit Butter in einem großen Topf auf dem Herd bräunen.

3. Weißkohl zugeben und ebenfalls an bräunen.

4. Zucker zugeben und karamellisieren.

5. Fleischbrühe, Kümmel, Salz, Pfeffer, Essig und Bratensaucen-Paste zugeben und 10 - 15 Minuten unter Rühren dünsten. Nach Geschmack Bier zugeben, aufkochen, schmecken und warm halten, während die Blini gebacken werden.

 

Zubereitung der Kartoffel-Blini:

1. Rühraufsatz einsetzen.

2. Eier trennen, Eiweiß in den Mixtopf geben, 2 Min./Stufe 3,5 steif schlagen und umfüllen.

3. Rühraufsatz entfernen.

4. Eigelb, Mehl, Speisestärke, Gewürze und gegarte Kartoffelstücke aus dem Gareinsatz in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 4 zerkleinern.

5. Eiweiß zugeben, 10 Sek./Stufe 3 mithilfe des Spatels vermischen und nach Geschmack nach salzen.

6. Kartoffelteig löffelweise in eine Pfanne mit heißem Öl geben und runde Küchlein (Ø 5 cm, 1 cm hoch) von beiden Seiten backen.

7. Folie von den Lammrollen entfernen, in Scheiben schneiden und sofort zu Kraut und Blini servieren.