... etwas deftiges für die Männer oder zum Grillfest!

Teig:

100g Dinkelkörner
300g Mehl
3/4 Würfel (30g) Hefe
1 Tl. Salz
1 Prise Zucker
220g Wasser
30g Öl
30g Butter
Füllung:
100g Salami, in Stücken
100g gekochter Schinken, in Stücken
1 Zwiebel, halbiert
1 rote Paprika, in Stücken
100g Gouda, in Stücken
100g Tomatenmark
1 Tl. Pizzagewürz

 

Teig:

  • Dinkel in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 10 mahlen
  • Mehl, Hefe, Salz, Zucker, Wasser und Öl zugeben und 2 Min./Stufe Weizenähre kneten
  • Teig auf einem Küchentuch quadratisch ausrollen und mit der zerlassenen Butter bestreichen

Füllung:

  • Zutaten für die Füllung in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 4
    zerkleinern und auf den Teig verteilen.
  • Mit dem Tuch zu einer Rolle aufrollen, mit einem scharfen
    Messer in ca. 2 cm dicken Scheiben schneiden und mit der Schnittfläche
    nach oben nebeneinander auf ein gefettetes oder mit Backpapier
    ausgelegtem Backblech legen.
  • Zugedeckt 20 Min. gehen lassen und im vorgeheiztem Backofen bei 200°C,
    Ober/Unterhitze, ca. 20 Min. (je nach Bräunungswunsch) backen.

 

Ausgerollter Teig mit flüssiger Butter   Belag mit dem Tortenheber verstreichen   Teig mit Belag eird eingerollt   Eingerollter Teig ist zum schneiden bereit   Teigscheiben auf einem Blech auslegen  Sehr große Teigscheiben auf dem Backblech   Fertig gebackene Pizza-Schnecken