Ein leckeres Gebäck....

Zutaten:

80g    Zartbitter-Schokolade
120g  Butter, weich
250g  Zucker
3        Eier
350g  Mehl
1TL    Natron oder Backpulver
15g    Milch
½ TL Salz
60g    Kakao
180g  Pistazien, ungesalzen 

Zubereitung:

1.    Schokolade in den Mixtopf geben, 5Sek./Stufe 7 hacken und umfüllen.
2.    Butter, Zucker und Eier in den Mixtopf geben und 1Min./Stufe 5 verrühren.
3.    Mehl, Natron, Milch Salz und Kakao zugeben mit Hilfe des Spatels 1,5Min./Stufe 3,5 zu einem glatten Teig verarbeiten.
4.    Pistazien und gehackte Schokolade zugeben und mit Hilfe des Spatels 2Min./Knetstufe einarbeiten. Teig in eine Schüssel umfüllen und im Kühlschrank 1Std. fest werden lassen.
5.    Backofen auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
6.    Aus dem Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca.18cm lange Rollen (4cm Durchmesser) formen, diese etwas flach drücken, neben einander auf das Backblech legen und ca. 25Minuten (180°C) backen. Das Backblech aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 150°C reduzieren.
7.    Nach dem ersten Backen die Rollen 5-10Minuten abkühlen lassen und mit einem scharfen Messer in schräge Scheiben (1cm dick) schneiden. Scheiben mit der Schnittfläche nach unten wieder auf das Backblech legen und weitere 10-12Minuten (150°C) backen. Cantucci vollständig abkühlen lassen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Zu Tee oder Kaffee servieren.   

Schoko-Cantucci mit Pistazien