Etwas aufwendig, aber es lohnt sich......

Teig:
30 g         Zucker
1              Ei
120 g       Margarine
250 g       Mehl
1 TL         Backpulver

Füllung:
5               Eier
1000 g      Quark , 20% Fett
600 g        Milch
350 g        Zucker
120 g        Sonnenblumenöl
2 P.           Vanillepuddingpulver
1 Prise     Salz

Zubereitung:


Teig:
Backofen auf 180°C vorheizen.
Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 50 sek./Teigknetstufe /  kneten. Teig auf eine bemehlte Fläche rechteckig ausrollen und in eine rechteckige, gefettete Kuchenform geben(ca.40x24x6cm)


Füllung:
Eier trennen.
Eigelb, Quark, Milch, 250g Zucker, Öl und Puddingpulver in den Mixtopf geben und 11/2 Min./Stufe 6 vermischen. Käsemischung gleichmäßig auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen 50 Minuten backen.

Mixtopf gründlich spülen.
100g        Zucker in den Mixtopf geben, 10sec./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.


Rühraufsatz einsetzen!!!
Eiweiß, Puderzucker und Salz in den Mixtopf geben und 5Min./Stufe3 steif schlagen.

Kuchen nach 50 Minuten aus dem Backofen nehmen (Füllung erscheint noch flüssig), Eischnee vorsichtig darauf verteilen und bei 180°C weitere 10 Minuten im Backofen backen. Kuchen in der Form abkühlen lassen, bevor er auf die Kuchenplatte kommt.

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

Bild 6

Bild 7

Bild 8

Bild 9

Bild 10

Bild 11